Volkers Fotoalbum

Coast-a-lender 2019

Bild Nr. 11
Im letzten Viertel der Tour geht es durch die North York Moors, auch ein Nationalpark und durchaus eine Art Geheimtipp unter Englands Naturfreunden.

Eingerahmt von den Industrieregionen um den Humber, York und Middlesbrough steht hier ein erstaunlich natürliches, zu großen Teilen unkultiviertes Hochland. Wald ist dort fast unbekannt, es sieht überall ähnlich aus wie hier. Weites offenes Land, Farn und Heidekraut in allen Grünschattierungen mit höchstens ein paar Sträuchern dazwischen. Die wichtigste wirtschaftliche Nutzung besteht in der Moorhuhnjagd, die immer am 12. August, dem „Glorious Twelfth“, eröffnet wird.

An der Nordkante des Hochlandes läuft der Cleveland Way entlang, mit weiten Blicken in die Grafschaft Durham hinein. Und der Cleveland Way ist ein „National Trail“, ein offizieller Fernwanderweg von nationaler Bedeutung. Deshalb finden wir hier ausnahmsweise einen so komfortablen Weg vor.

Kameraposition hier, Blickrichtung Nordwest.

Alle Bilder und Texte in Volkers Fotoalbum stehen unter der Lizenz Freie Kunst.

Das heißt in Kurzform: Jeder darf Bilder und Texte unentgeltlich weiternutzen (d.h. kopieren, verbreiten und als Grundlage eigenen Schaffens verwenden), unter folgenden Bedingungen:

Ich denke, damit kann jeder leben, der meine Inhalte weiternutzen möchte. Wer andere Bedingungen wünscht, nimmt bitte Kontakt mit mir auf. Danke!

Bild und Text © Volker Gringmuth


nach oben | Startseite | Impressum | Datenschutzerklärung | E-Mail an Volker